Verstärkung für das Lehrerteam

In Neueinstellung, Personalien von Christoph Barth

Die neue Kollegin Lena Brandenburg stellt sich vor:

"Ich heiße Lena Brandenburg und unterrichte seit Schuljahresbeginn 2017 Deutsch als Fremdsprache an der Sankt-Matthias-Schule. In der Lerngruppe sind Flüchtlingskinder aus Ägypten, Afghanistan, Syrien und aus dem Iran, aber auch ein Junge aus Alaska, der noch keine Deutschkenntnisse hatte als er zu uns nach Bitburg kam.

Ich habe die Fächer Englisch und Französisch für das Lehramt an Gymnasien an der Universität Trier studiert und danach meine Referendariatszeit in Rheinbach bei Bonn verbracht und mit dem zweiten Staatsexamen abgeschlossen. Danach hatte ich eine Vertretungsstelle an der Otto-Hahn-Realschule Plus in Bitburg und war ab Februar 2016 in Elternzeit.
Ich wohne mit meinem Mann und unserem Sohn in Plütscheid und freue mich nun über die neue Arbeit an der Sankt-Matthias-Schule."

   Lena Brandenburg       Lisa Strohe