Spendenübergabe der 6a

In Standard von Lisa Strohe

400€ werden an die Organisation Papillon übergeben

An der Hauskirmes im Juni 2019 leistete die Klasse 6a (damals 5a) ihren Beitrag mit einem Glücksrad. Einige Wochen vor dem Fest sammelten die Schülerinnen und Schüler fleißig Preisgeschenke, die man durch einen Dreh am Glücksrad erwerben konnte. Gemeinsam entschied sich die Klasse, die Einnahmen an eine wohltätige Organisation zu spenden. Die Einnahmen des Glücksrads beliefen sich auf rund 400€. Dieser Betrag wurde an die Organisation „Annas Verein e.V.“/“Papillon“ gespendet. Frau Klormann, eine Mitarbeiterin des Papillonteams, besuchte die Klasse, erklärte den Kindern alles rund um den Verein und nahm die Spende persönlich entgegen. Mit großer Begeisterung folgten die Schüler und Schülerinnen der Klasse dem Vortrag. Sie, sowie weitere Mitarbeiter, setzen sich für Kinder krebskranker Eltern ein. Die Schülerinnen und Schüler der heutigen Klasse 6a sind sehr stolz auf ihren wohltätigen Beitrag und wollen im nächsten Jahr erneut versuchen eine große Spende für diesen Verein zu erhalten. 


    Marina Falk