Landeswettbewerb Mathematik

In Mathematik, Wettbewerb von Catrin Stecker


Fünf Achtklässler der St. Matthias Schule qualifizieren sich für die zweite Runde


Im Landeswettbewerb Mathematik traten auch dieses Schuljahr unter besonderen Bedingungen die Schülerinnen und Schüler der achten Klasse gegeneinander an. Dieser Wettbewerb richtet sich in erster Linie an Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 8, die sich durch ein besonderes mathematisches Interesse und Verständnis auszeichnen. In einer Online-Prüfung mussten die Schülerinnen und Schüler sich messen und konnten sich für die zweite Runde qualifizieren.
Dies gelang den Schülerinnen und Schülern Jule Müller, Friederike Potapow, Joline Zahren, Arthur Akinchev und Alexander Hammes.

Die zweite Runde findet in Klasse 9 in Form einer sechswöchigen Hausarbeit statt. Dabei können sich die Schüler für ein Kolloquium qualifizieren. Wir wünschen ihnen dabei viel Erfolg.


Image
Glückliche Preisträger*innen: Alexander Hammes, Frederike Potapov, Jule Müller, Arthur Akinchev. Es fehlt Joline Zahren.

   05.05.2021    Daniel Heck    Daniel Heck