Tag der offenen Tür 00

Die Mätthi stellt sich vor

In Aktion, Orientierungsstufe, Veranstaltung von Charlotte Lübken

Infotag an der St. Matthias-Schule Bitburg

Wie geht es nach der vierten Klasse weiter? Diese und noch viele andere Fragen stellen sich derzeit viele Schüler*innen und deren Eltern, da sie sich noch nicht entschieden haben, welche weiterführende Schule sie besuchen sollen.
Wie geht es nach der vierten Klasse weiter? Diese und noch viele andere Fragen stellen sich derzeit viele Schüler*innen und deren Eltern, da sie sich noch nicht entschieden haben, welche weiterführende Schule sie besuchen sollen. Um sie bei ihrer Entscheidung zu unterstützen, veranstaltete die St. Matthias-Schule in Bitburg am Samstag, 08.01.2022, von 9.00 bis 15.00 Uhr einen Infotag. Nach einer kurzen Begrüßung durch den Schulleiter Joachim Schmitt und der pädagogischen Koordinatorin Heike Berg startete eine Schulführung. Dass in diesen Zeiten dafür coronabedingt ein an die Hygieneregeln angepasstes Konzept entwickelt werden musste, versteht sich von selbst. Jeweils in sieben parallelen Gruppen in mehreren Schichten durchstreiften die Viertklässler*innen mit einem Elternteil auf unterschiedlichen Routen die Mätthi. So erhielten sie einen Einblick in die Vielfalt des Bildungsangebotes.
Die Tour begann über das Schulgelände mit Blick auf die verschneiten Mirabellenbäume und die Außensportanlage hin zum Gebäudekomplex Mensa, Meditationsraum und Schulbibliothek. Weiter ging es in den Werkraum zu verschiedensten Exponaten rund um die Themen Technik und Physik, neben Lego Education gab es hier selbst gebaute Lautsprecherboxen und MecLab-Modelle (Automatisierungstechnik: Pneumatik, Elektrotechnik, elektrische Antriebe, Sensoren und Steuerungstechnik) zu sehen. Im Klassenraum der 6b wurden Bücherkisten und Lapbooks ausführlich inspiziert, was vor allem dann spannend war, wenn das eigene Lieblingsbuch vertreten war. An der Station Schulsozialarbeit kam die witzigste Frage von Luis: „Was verdient eigentlich der Schulhund Mo, da er ja als Schulhund arbeitet?“ Sei unbesorgt Luis, er bekommt ganz viele Leckerli und Streicheleinheiten. Schulseelsorge, eine Ausstellung zum Fach Latein, die vor allem bei vielen Jungen Anklang fand, eine (leider nur virtuelle) Zaubershow, Videos zu Bläserklasse und Skifreizeit sowie ein Blick in die Schulküche rundeten die Tour ab und sorgten für einen ersten Überblick. Im Anschluss konnten die Eltern bereits ihren persönlichen Termin für das Aufnahmegespräch vereinbaren, während ihre Kinder noch die ausgestellten Werke des Fachs Bildende Kunst bestaunten. Viele Fragen wurden bis dahin gestellt und konnten von den Lehrkräften, die die Führungen übernahmen, beantwortet werden. Als kleines „Give-away“ gab es zum Abschluss eine blaue Brotdose mit unserem Schullogo. Ein Elterninformationsabend folgt zusätzlich am Dienstag, dem 11.01.22. Die Schulgemeinschaft St. Matthias freut sich nun auf die neuen Fünftklässler!

Tag der offenen Tür 01

Tag der offenen Tür 02
 08.01.2022  Catrin Stecker  Catrin Stecker