Streit-Debatte mit Sozialkunde Leistungskurs

In Aktion, Sozialkunde von Jan Schlueter

Landtagsabgeordneter Dr. Joachim Streit zu Besuch

Ukraine, Corona, Klima – politische Krisen gibt es zurzeit viele und somit auch ausreichend Themen, über die es sich mit einem Politiker zu sprechen lohnt.
Am Freitag, 18.02.22, wurde unser Sozialkunde-LK in der MSS 13 vom Landtagsabgeordneten und ehemaligen Landrat Dr. Joachim Streit besucht. Nach einer kurzen Begrüßung durch unseren Schulleiter Herrn Schmitt konnte das Gespräch zügig starten. Zunächst erzählte uns Herr Dr. Streit von seinem persönlichen Werdegang: von seiner Kindheit über die Frage, wie er zur Politik gekommen ist, bis hin zu seinem letztjährigen Einzug in den Mainzer Landtag.
Anschließend lag es dann an uns und unserer Fachlehrerin Frau Fonck, unseren Gast mit Fragen zu löchern. Auch wenn die Anfänge noch etwas zurückhaltend waren, entwickelte es sich schnell zu einem interessanten und offenen politischen Gespräch in kleiner Runde (unser Kurs besteht aus nur 10 Schüler*innen). Von persönlichen Fragen über sein Privatleben, seinen Ambitionen für die kommenden Jahre in der Landespolitik und von seiner Partei, den Freien Wählern, war die Rede. Aber auch Fragen zu bundes- und geopolitischen Themen musste sich Herr Streit stellen.
Ein weiteres Themenfeld, das oftmals in den Fokus rückte, war die kommunale Politik und ihre Probleme. So war hier von den hohen Grundstückspreisen durch die grenznahe Lage oder auch vom Aussterben kleiner landwirtschaftlicher Betriebe die Rede, um nur zwei Beispiele zu nennen. Hier wurde deutlich, dass uns diese Themen sehr wichtig sind und Herr Streit hier als ehemaliger Kommunalpolitiker gefragt wurde. In diesem Zusammenhang betonte er auch seinen Anspruch, in Mainz das zu bewegen, was auf Kreisebene zuvor nicht möglich war.
Insgesamt war es für alle Beteiligten eine spannende und interessante Gesprächsrunde, die offensichtlich beiden Seiten Freude bereitet hat. Wir bedanken uns bei Herrn Dr. Streit für seine Zeit und Mühe und hoffen, dass er unsere Schule auch in Zukunft wieder besuchen wird.

 18.02.2022  Tobias Mayer, MSS 13  Catrin Stecker