Ach, so geht das!

In Aktion, Projekt, Veranstaltung, Vortrag von Charlotte Lübken

Digitaler Studientag des Kollegiums

Wenn der Weihnachtsmann im Januar kommt, gab es trotz der Verspätung noch strahlende Augen: Mitte Januar erhielt das Kollegium die lang erwarteten Dienst-iPads.
Während einige durch private Erfahrungen bereits im Umgang versiert waren, hielten auch manche Kolleg*innen zum ersten Mal ein Apple-Produkt in den Händen. Dementsprechend breit waren die Reaktionen und die Bedürfnisse, die sich in den folgenden Tagen zeigten. Schnell war klar: ein Studientag zur Schulung muss her.
Gewohnt strukturiert begann Herr Berens als didaktischer Koordinator mit der Organisation dieses Tages, fragte Kolleg*innen als Referenten an und strickte ein zeitliches Konzept, dass sowohl den Umgang mit den iPads aber auch mit der anderen technischen Infrastruktur wie Medienschränken, Untis oder dem pädagogischen Netz umfasste. Die Kolleg*innen konnten sich nach Können und Interesse zu den Workshops eintragen und verbrachten so den Vormittag mit der persönlichen Weiterbildung. Alexander Kühn als Referent des ILF (Instutit für Lehrerfortbildung Mainz) ergänzte das Programm um zwei Angebote zu Trick- und Erklärfilmen. 
In vielen Workshops hörte man den berühmten Groschen fallen: „Ach, so geht das!“ Natürlich kann so ein Tag nur ein erster Schritt auf dem Weg zur Digitalisierung sein, aber wir sind uns sicher, dass er einen Vorgeschmack gegeben hat, was digital möglich ist und wie die iPads den Unterricht unterstützen können.


Digitaler Studientag

 17.02.2022  Simone Meinen  Simone Meinen