Merkel vor Scholz, Kanzler statt Präsident

In Veranstaltung, Vortrag von Jan Schlueter

Landtagsabgeordneter Michael Ludwig (CDU) stellt sich kritischen Fragen der Schüler*innen

Am 15. November 2022 besuchte der Landtagsabgeordnete Michael Ludwig (CDU) uns an der St. Matthias-Schule im Rahmen des Gedenktages zum 09. November. Sowohl die 10. Klassen der Realschule und des Gymnasiums als auch der Sozialkunde-LK von Frau Fonck der MSS 13 konnten so in den Austausch zu diesem geschichtsträchtigen Datum kommen.

 Nach einer kurzen Vorstellung seiner Person konnten die Schüler ihre Fragen an den Abgeordneten stellen. Dabei ging es neben Themen wie seiner Haltung zum Ukrainekrieg und der Diskussion um das Bürgergeld oder dem BAföG auch um weitere persönliche Fragen zu Herrn Ludwig, dessen Vater früherer Schulleiter unserer Hauptschule war. In einer schnellen Entweder-Oder-Fragerunde haben die Schüler erfahren, dass Herr Ludwig lieber Kanzler als Präsident wäre, Merkel Scholz vorzieht und Wein genauso gerne trinkt wie Bitburger.

Bei der Frage zur Bit-Galerie hat er seine Begeisterung der Umsetzung und eine genauere Erklärung zu den baurechtlichen Hürden und den großen Investitionen erläutert.

Auch seine Meinung zur Ampelkoalition, Verbesserungswünsche und Kritikpunkte zu der Regierungsarbeit seiner Partei in den letzten 16 Jahren kamen zur Sprache, bei denen Herr Ludwig seine Meinung offen äußerte und einen weiteren Einblick in seine persönlichen Gedanken gewährte.

Beim Thema der Wiedereinführung der Wehrpflicht oder einem verpflichtenden sozialen Jahr kam es zu einer interessanten Diskussion zwischen den Schüler*innen und dem Politiker, bei der die verschiedenen Ansichten deutlich wurden. Dennoch war es spannend zu sehen, aus welchen Blickwinkeln diese Thematik betrachtet werden kann.

Der Austausch mit Herrn Ludwig als Abgeordneter des Landtags hat allen anwesenden Schüler*innen und Lehrer*innen einen genaueren Einblick in seinen Arbeitsalltag in der Politik geboten.

Wir danken Herrn Ludwig für seinen Besuch und die Offenheit gegenüber den Fragen der Schüler*innen und freuen uns auf ein Wiedersehen an unserer Schule.


Image
Image
Image
 15.11.2022   Romy Faber, MSS 13   Andreas Nober, Rebekka Fonck