FACHBEREICH DARSTELLENDES SPIEL

Wir sind die, die anders sind, die, die Krach machen. Wir sind die, die Schule zum Spielplatz machen können.

WAS IST DS?

DS IST …

  • gesellschaftliche, soziale und ästhetische Bildung im Bereich der Darstellenden Kunst/des Theaters
  • wie Musik und Bildende Kunst ein künstlerisches Grundfach in der Oberstufe
  • pure Freude am Ausprobieren!

UNTERRICHT

DS BEDEUTET …

  • intensives Arbeiten in Gruppen, um gemeinsam entwickelte Projekte aufzuführen (Ensemblearbeit)
  • Schülerorientierung (Schüler wählen Spielthemen aus, agieren, inszenieren und beurteilen selbst)
  • Permanente Handlungsorientierung
  • lernen mit Kopf, Herz und Körper
  • Aufführungen im Kurs und in der Öffentlichkeit
  • lernen und spielen von Theatertheorien und -geschichte
  • Theaterbesuche in den umliegenden Theaterhäusern und anschließender Gedankenaustausch mit Schauspielern/Regisseur

DS FORDERT …

  • ein hohes Maß an Präsenz und Konzentration während des Unterrichts
  • ein wertschätzendes Feedbackverhalten
  • die Bereitschaft, sich schnell und unvoreingenommen auf Themen einzulassen
  • das Einordnen in Gruppen, Verantwortung für sich und die Gruppe zu übernehmen
  • intensive und expressive Körperarbeit
  • einen höheren Zeitaufwand bei Vor-/Nachbereitungen, Proben, abendlichen Theaterbesuchen sowie eigenen Aufführungen
  • Theatertheorien zu verstehen und in die Praxis umzusetzen
Bild

DS FÖRDERT …

  • Persönlichkeitsbildung
  • individuelle Kompetenzen (wie Kommunizieren, Selbsterfahren, Selbstvertrauen, Probehandeln, Sprache und Körpersprache, Rhetorik)
  • soziale Kompetenzen (Gruppenarbeit, Teamfähigkeit, Einfühlungsvermögen, Perspektivwechsel, Kooperation, Vertrauen, Toleranz)
  • Sach- und Methodenkompetenzen rund ums Theater
  • Spielfreude und -fähigkeit
  • Textverständnis

DS bereichert das Schulleben …

Jeder DS-Durchgang schließt den Kurs mit einer Abschlussinszenierung ab. Dies kann auf unterschiedlichen Wegen erfolgen, z.B.

  • Durch Modifizieren und Inszenieren eines bestehendes Stückes oder
  • Durch Konzipieren und Inszenieren eines kurseigenen Stückes

Geplante Inszenierungen: Herbst 2020, Themenabend „Dystopia“ (MSS 13)

Bild

Neues aus dem Fachbereich

Weitere Berichte unter Nachrichten.